Location Rössl AlmVenue Rössl Alm

Above the treetops in Gerlos, nothing but green meadows, forests and mountains form the wonderful backdrop of the Rössl Alm. Here, you are not only close to nature but right in the middle of it: the large terrace providing magnificent views of the surrounding valleys. It is an ideal destination for all ages, and the perfect choice for tying the knot.

The Wedding Ceremony can take place on the terrace, on a raised decked area, by an adorable miniature hut, or indoors where you’ll find traditional Tirolean wooden decor. If you have chosen to marry in the Gerlos town hall, we can arrange a horse drawn wedding carriage, or vintage car to take you up to the Rössl Alm, and if the celebrations are planned to take place in the evening, a romantic torch lit path. On arrival a champagne reception can be held on the terrace, comfortably holding 100 people.

The Rössl Alm, both inside and out, can be decorated as desired, and entertainment such as fireworks or traditional tirolean dancing can be organised. Your every culinary desire can be catered for, and you can enjoy gourmet, yet traditional food, prepared by excellent chefs.

Rössl AlmRössl AlmRössl Alm
Rössl AlmRössl AlmRössl Alm

As a special kind of location it presents itself at 1,580 meters above sea level - the RÖSSL ALM.

Above the treetops in Gerlos, nothing but green meadows, forests and mountains form the wonderful backdrop of the Rössl Alm. Here, you are not only close to nature but right in the middle of it: the perfect choice for tying the knot, in your own style, traditional and rustic or modern and innovative.

www.roesslalm.at

Tirolean Newspaper Article: (Keep Tiroler Tageszeitung in German)

 

Zeitungsausgabe

 

Vom Hüttenwirt zum Hochzeitsplaner

Die Wirtsleute der Rössl Alm in Gerlos haben sich auf Hochzeiten spezialisiert. Vom Brautstrauß über Hochzeitskutsche und Entertainment bis hin zur Trauungszeremonie organisieren sie alles auf ihrer Alm.

Rössl Alm

Auf knapp 1600 Metern Seehöhe den Bund fürs Leben zu schließen, findet so manches Brautpaar himmlisch.
Auch als Fotomotiv eignet sich das urige Ambiente der Rössl Alm.

 

Gerlos – Sommer 1955. Es war das Ende des Almsommers, jener Tag, an dem das letzte Heu in den Stall eingetragen wurde und auch gleichzeitig jener Tag, an dem die Almbauern das so genannte „Eihagafest“ auf der Wirtswiese feierten. In geselliger Runde wurde zu späterer Stunde das Hochzeitslied angestimmt, und so ergriff der Bauer kurzerhand die Gelegenheit, um seine Bäuerin im stillen Winkel um ihr Jawort zu bitten. Der Ort, an dem sich dies alles zutrug, war die „Wirtswies­e“, jener Ort, an dem heute die Rössl Alm in Gerlos steht.

„Viele Jahre später erzählten uns langjährige Stammgäste von dieser Begebenheit. Auf die Frage, warum sie denn noch unverheiratet seie­n, bekamen wir die Antwort, dass die Rössl Alm als einzige Hochzeitslocation im Fall einer Heirat in Frage kommen würde“, erinnern sich Hüttenwirtin Elfriede Haberl und ihr Mann Josef. Auf das Wort folgte die Tat. Die Hochzeit der langjährigen Stammgäst­e auf der Rössl Alm brachte einen Stein ins Rollen, der dazu führte, dass sich der Familienbetrieb inzwischen auf Hochzeiten am Berg spezialisiert und somit ein Alleinstellungsmerkmal gefunden hat.

Mit Hilfe von Partnerbetrieben gelang es, eine Rundum-Organisation durchzuführen. Nach dem Motto „Schnell, unkompliziert und effizient“ planen die Hüttenwirtin, ihr Mann und ihre Tochter Maria für das Hochzeitspaar den schönsten Tag im Leben, um ihn durch ein einmaliges Bergerlebnis auf 1580 Metern Seehöhe unvergesslich zu machen. Familie Haberl organisiert jede Hochzeit bis ins kleinste Detail: Das reicht vom Automobil über den Brautstrauß, den Chor, die Deko, das Entertainment und Feuerwerk bis hin zur Trauungszeremonie. „Ja, man könnte fast sagen, wir sind unsere eigenen Wedding Planer von A bis Z“, meinen Elfriede und Josef Haberl.

Nicht nur Urlauber lassen sich am Berg trauen, auch immer mehr Einheimische entdecken das besondere Gipfel­geheimnis. Heuer stehe­n bereits mehr als 20 Trauungen auf dem Hochzeitskalender der Rössl Alm.

Zurück zum Ursprung und den eigenen Werten treu zu bleiben, ist dabei ein hochgestecktes Ziel von Josef Haberl. So ist er es auch, der Haflinger aus seiner eigenen Zucht einspannt und mit der Hochzeitskutsche vorfährt.

Sollte mehr Pferdestärke erforderlich sein, so wird kurzerhand ein Oldtimer aus dem Stall geholt.

Tiroler Tageszeitung, Printausgabe vom Di, 09.07.2013